Unterschriften gegen Fremdenfeindlichkeit, Gewalt, Herabwürdigung und Ausgrenzung


ZWAR sammelt 47 Unterschriften zur Unterstützung der „Hennefer Erklärung“

Wolf Kiesewetter, Sprecher der ZWAR-Gruppe Hennef, hat den Aufruf des Hennefer Stadtrates ernst genommen. In einer „Hennefer Erklärung“ hatte der Hennefer Rat am 27. Juni diesen Jahres eine Erklärung einstimmig angenommen, in der Art. 1 unseres Grundgesetzes in den Vordergrund gestellt wurde: „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ und „Nächstenliebe, Gastfreundschaft, Hilfsbereitschaft und Toleranz sind der Kern unseres Menschenbildes und ein ganz wesentlicher und unverzichtbarer Teil unserer Kultur“.

Insgesamt 47 Unterschriften hat Wolf Kiesewetter in den ZWAR-Gruppen Hennef und Hennef-Ost gesammelt und am Dienstag, 2. August, im Rathaus abgegeben.

Weitere Informationen zur "Hennefer Erklärung"


Weitere News:
< E-Bike-Ladestation neben Historischem Rathaus



Kontakt

Stabstelle Inklusion/Älterwerden der Stadt Hennef

Ansprechpartnerin Seniorenportal

Ramona Schmidberger

Tel.    0 22 42 / 888 563
Fax    0 22 42 / 888 7563
ramona.schmidberger(at)hennef.de

Generationenhaus
Humperdinckstr. 24-26, 53773 Hennef

Zimmer 1.20

Bitte achten Sie bei der Übertragung der E-Mail-Adresse auf die Änderung von [at] in @