Mitmachen: Online-Magazin für Hennefer Senioren


Neue Mitglieder sind herzlich Willkommen!

(20.9.2016, dmg) Das Seniorenmagazin auf der städtischen Internetseite www.seniorenportalhennef.de bietet Platz für Artikel und Berichte aus der Feder engagierter Bürgerinnen und Bürgern. Sie erzählen Geschichten, recherchieren eigene Themen und berichten von Geschehnissen aus dem Hennefer Leben. Ein kleines Redaktionsteam besteht bereits und braucht dringend Verstärkung!

Die Idee zu einem Seniorenmagazin ist aus dem Prozess „Älterwerden in Hennef“ entstanden, der 2014 und 2015 vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wurde. In dieser Zeit sind Bürgerinnen und Bürger der Frage nachgegangen, was es in Hennef braucht, um selbstbestimmt älter zu werden. Ein wichtiges Thema ist dabei die Bündelung und Weitergabe von Informationen. Das Seniorenmagazin trägt dazu einen wesentlichen Teil auf dem Seniorenportal bei. Unterstützt wird das Redaktionsteam von der Stabstelle Inklusion/Älterwerden der Stadt Hennef.  

Weitere Informationen erhält man bei Ramona Schmidberger (Tel.: 02242/888-563, ramona.schmidberger(at)hennef.de).


Weitere News:
< Unterschriften gegen Fremdenfeindlichkeit, Gewalt, Herabwürdigung und Ausgrenzung



Kontakt

Stabstelle Inklusion/Älterwerden der Stadt Hennef

Ansprechpartnerin Seniorenportal

Ramona Schmidberger

Tel.    0 22 42 / 888 563
Fax    0 22 42 / 888 7563
ramona.schmidberger(at)hennef.de

Generationenhaus
Humperdinckstr. 24-26, 53773 Hennef

Zimmer 1.20

Bitte achten Sie bei der Übertragung der E-Mail-Adresse auf die Änderung von [at] in @