Seniorenbüro

Das Seniorenbüro ist die richtige Anlaufstelle für ältere Bürgerinnen und Bürger, die Rat oder Hilfe benötigen oder gerne Gleichgesinnte treffen möchten.

Unter dem Dach des Vereins Altenhilfe und der Stadt Hennef wurde im Jahr 1998 das Seniorenbüro Hennef ins Leben gerufen. Ehrenamtlich tätige Senioren übernehmen seitdem den regelmäßig stattfindenden Bürodienst. Neben Information und Beratung stehen auch diverse Veranstaltungen auf dem Programm. Großer Beliebtheit erfreut sich das traditionelle Verzäll-Café. Senioren treffen sich am Dienstagnachmittag zum Kaffee, Spielen und Erzählen. Regelmäßig werden PC-Kurse für ältere Bürger angeboten. Es gibt interessante Vortragsveranstaltungen und Vernissagen in den Räumen des Seniorenbüros.

Zum Seniorenbüro zählt auch das ehrenamtlich tätige Fahrerteam, das mit dem Seniorenbus regelmäßig Shuttle-Services für Senioren übernimmt.

Das Seniorenbüro befindet sich im Generationenhaus der Stadt Hennef. Selbstverständlich ist der Zugang barrierefrei. Parkplätze befinden sich direkt am Generationenhaus.

Das Büro ist geöffnet von Montag bis Freitag in der Zeit von 10 bis 12 Uhr.



Kontakt

Seniorenbüro Hennef, Generationenhaus
Vorsitzender Gerd Bigge
Humperdinckstr. 24
53773 Hennef
Tel.: (02242) 888-567 
Im Internet: www.seniorenbuero-hennef.de

Stabstelle Inklusion/Älterwerden der Stadt Hennef

Ansprechpartnerin Ramona Schmidberger

Tel.    0 22 42 / 888 563
Fax    0 22 42 / 888 756
Ramona.Schmidberger(at)hennef.de

Generationenhaus
Humperdinckstr. 24-26, 53773 Hennef

Zimmer 1.20


Sprechzeiten
Mo. + Di. 08.00-12.30 Uhr und 14.00-16.00 Uhr
Do. 08.00-12.30 u. 14.00-17.30 Uhr
Fr.  08.00-12.00 Uhr

Bitte achten Sie bei der Übertragung der E-Mail-Adresse auf die Änderung von [at] in @