Wohngeld

Das Wohngeld hilft Mietern und Inhabern von Eigentum, deren Einkommen nicht ausreicht, die Wohnkosten zu tragen. Unter bestimmten Voraussetzungen haben auch Heimbewohner einen Anspruch auf Wohngeld.

Das Wohngeld erfolgt durch Zahlung eines Zuschusses. Ob und in welcher Höher Wohngeld gezahlt werden kann, hängt von der Zahl der Familienmitglieder, der Höhe des Einkommens sowie der monatlichen Miete bzw. Belastung ab. In der Regel wird dieser Zuschuss nach Antragstellung für 12 Monate gewährt.

Weiterführende Informationen zum Wohngeld erhalten Sie auf der Internetseite der Stadt Hennef.



Kontakt

Amt für soziale Angelegenheiten der Stadt Hennef


Ansprechpartnerin Regina Koch
Tel.    0 22 42 / 888 124
Fax    0 22 42 / 888 7124
Regina.Koch(at)hennef.de
Zimmer  E.14

Ansprechpartnerin Samantha Müller
Tel.    0 22 42 / 888 125
Fax    0 22 42 / 888 7125
Samantha.Mueller(at)hennef.de
Zimmer  E.14

Sprechzeiten
Mo.  08.00-12:00 Uhr
Do.  08.00-12.00 u. 14.00-17.30 Uhr
Fr.   08.00-12.00 Uhr

Bitte achten Sie bei der Übertragung der E-Mail-Adresse auf die Änderung von [at] in @