Ab Dezember: SB 52 Bahnhof Hennef – Uckerath


(21.7.2020, ms) Im Dezember wird die Schnellbuslinie SB 52 Bahnhof Hennef – Uckerath – Industriepark Mendt eingeführt. „Für Uckerath als der bevölkerungsstärkste Ort ihn Hennef, ist das eine gute Nachricht. Dafür haben wir uns beim Kreis eingesetzt. Die Planung sieht vor, dass die neue Linie SB 52 zwischen Hennef Bahnhof und Uckerath Alter Zoll mit jeweils einen Haltepunkt in Bierth und Lichtenberg auf direktem Weg über die A 560 und B 8 geführt wird. An der bestehenden Linie 522 zwischen Hennef und Uckerath ändert sich nichts. Eingeführt werden zudem freitags und samstags Nachtfahrten zwischen Hennef – Asbach bis 2 Uhr“, sagte Bürgermeister Klaus Pipke.

Möglich wurde die Einführung der SB aufgrund der neuen Förderrichtlinie „Regionale Schnellbusse“ sowie eines Rahmenbeschlusses aus dem Ausschuss für Planung und Verkehr des Rhein-Sieg-Kreises vom 28. Januar 2020. Umgesetzt wird der Fahrplanwechsel für Dezember 2020 von der RSVG.


Weitere News:
< Sibilla Hospiz Bödingen e.V.