Am Lebensende

Lebenskreis e.V.

Der ambulante Hospizverein Lebenskreis e. V. engagiert sich für die Beratung und Begleitung sterbender Menschen und deren Angehöriger sowie für die Unterstützung von Trauernden.

Wenn im eigenen Umfeld die Kraft nicht mehr ausreicht, bieten die ausgebildeten und ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Hospizvereins unentgeltliche Unterstützung an.
Angehörige werden bei der Betreuung durch regelmäßige und verlässliche Besuche zu Hause entlastet. Die Mitarbeiter*innen nehmen sich für den Kranken und seine Angehörigen Zeit zum Reden, Zuhören, Dasein.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Arbeit des Hospizvereins: www.hospizverein-hennef.de

Bestattungen

Informationen zu Friedhöfen und Beerdigungen in Hennef erhalten Sie auf der Internetseite der Stadt Hennef. Wenn Sie sich für Bestattungsvorsorge interessieren, klicken Sie bitte hier.

Hospize in unserer Nähe

Eine Aufnahme ist möglich, wenn der Arzt attestiert, dass die Krankheit weit fortgeschritten und deshalb nur noch eine begrenzte Lebenserwartung bis zu einigen Monaten besteht.

Elisabeth-Hospiz gGmbH; Ühmichbach 5; 53797 Lohmar
16 vollstationäre Hospizplätze
www.elisabeth-hospiz.de Anpsprechpartnerin für Beratung und Aufnahme Fr. Deppe,
Tel. 02246 10 69
britta.deppe(at)elisabeth-hospiz.de

Hospiz St. Klara; Viktoriastr. 5; 53840 Troisdorf
Ansprechpartnerin Fr. Janßen; Tel. 02241 26633-29
elisabeth.janssen(at)hospiz-klara.de

Johanniter-Hospiz; Waldstr. 73; 53177 Bonn
Ansprechpartnerin Fr. Haupt; Tel. 0228 383-339
marita.haupt(at)johanniter-kliniken.de

Hospiz an St. Bartholomäus; Am Leuschhof 25; 51145 Köln
Ansprechpartner Hr. Ströhmer; Tel. 02203 699398-31
hospiz-porz(at)caritas-koeln.de

Sibilla Hospiz Bödingen

Der Verein Sibilla Hospiz Bödingen e.V. arbeitet an der Errichtung eines Hospizes in Hennef Bödingen. Die Eröffnung ist für 2023 geplant und das Haus soll 16 Zimmer für Menschen am Ende ihres Lebens bereithalten. Nähere Informationen u.a. zum genauen Konzept und zu den Möglichkeiten das Projekt zu unterstützen erhalten Sie unter www.sibilla-hospiz.de

Hospizlotse

Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) hat das Suchportal www.hospizlotse.de gestartet. Die Website soll sterbenskranke Menschen und ihre Angehörigen bei der Suche nach geeigneten Hospiz- und Palliativangeboten unterstützen.

Das Portal verzeichnet mehr als 1.000 ambulante Hospizdienste, rund 260 stationäre Hospize für Erwachsene und 19 stationäre Kinder- und Jugendhospize mit insgesamt rund 2.500 Plätzen. Darüber hinaus sind mehr als 350 Leistungserbringer der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) in der Datenbank des Lotsen hinterlegt. Mit dem Hospizlotsen bauen die Ersatzkassen ihr Angebot an Suchportalen weiter aus.