Hennefer Leitfaden für Seniorinnen und Senioren

Der Hennefer Leitfaden für Seniorinnen und Senioren wurde von der Stadt Hennef gemeinsam mit der Bürgerstiftung Altenhilfe Stadt Hennef erstellt und bietet eine Gesamtübersicht über alle Angebote und Kontaktadressen für Seniorinnen und Senioren.

Der Leitfaden ist aber auch als Druckversion im Generationenhaus (im Seniorenbüro, bei der Leitstelle Älterwerden oder der Bürgerstiftung Altenhilfe) und im Rathaus erhältlich.

 

 

 

 

 

 

 

MOSAIK

Hennefer Zeitschrift für Seniorinnen und Senioren

MOSAIK Sommer 2023

Die Sommerausgabe des Mosaik ist nun druckfrisch erschienen und kann im Rathaus, im Seniorenbüro und bei der Stabsstelle Inklusion/Älterwerden in der Humperdinckstr. 24 abgeholt werden. Finden Sie alle digitalen Ausgaben auch in unserem Archiv...

Die digitale Version steht hier als PDF-Download zur Verfügung.

Die digitale Version steht hier als PDF-Download zur Verfügung.

Aktuelles aus Hennef

Dank der Bürgerstiftung Altenhilfe gibt es in Hennef das Angebot der Taschengeldbörse: Schüler*innen helfen Senioren*innen bei leichteren Arbeiten,...

Mi 28. Feb 2024 | Beginn: 14:00

VDK Beratungen im Generationenhaus

Jeden Mittwoch zwischen 14:00Uhr und 16:00 Uhr, nur mit Termin.

Mo 04. Mär 2024 | Beginn: 10:00

Babysöckchen stricken im Generationenhaus

Die Stabsstelle Inklusion/Älterwerden der Stadt Hennef lädt Senioren und Seniorinnen zum Stricken von Babysöckchen für den Neugeborenen-Besuchsdienst (NBD) der Malteser in Hennef ein.

Babysöckchen stricken im Generationenhaus

Mo 11. Mär 2024

Babysöckchen stricken im Generationenhaus

Die Stabsstelle Inklusion/Älterwerden der Stadt Hennef lädt Senioren und Seniorinnen zum Stricken von Babysöckchen für den Neugeborenen-Besuchsdienst (NBD) der Malteser in Hennef ein.

Babysöckchen stricken im Generationenhaus

Di 12. Mär 2024 | Beginn: 17:00

BASISKURS FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE

Dieser Abendkurs ist in vier zusammenhängende Module unterteilt und richtet sich an alle pflegenden Angehörige, Hilfskräfte und die an der Pflege Interessierten.